Zur Startseite

startseite | nofalldienste | geschäftsstelle | sitemap | impressum
 
     
 

 

05.05.2020

In der Apotheke gehen Sie auf Nummer sicher

Im Internet angebotene Arzneimittel sind häufig mangelhaft in Qualität...

07.04.2020

Rezeptpflichtige Medikamente direkt aus der Apotheke

Medikamente, die bei Heuschnupfen Linderung schaffen, sind zum Teil...

 

Basellandschaftlicher Apotheker-Verband

Frau Nadine Minder, lic.iur.
Elisabethenstrasse 23
4051 Basel

Fon 061 273 86 71

Die medizinische Notfallzentrale MNZ weiss welche Apotheke im Notfall für Sie da ist.

05.05.2020
Generalversammlung

25.06.2020
Diplomfeier PA

25.08.2020
Jahresempfang

15. - 17.10.2020
8. Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse

 

Interessieren Sie sich für den Beruf des/der Pharma-Assistenten/in oder des/der Apothekers/in? Suchen Sie aktuell eine Stelle in einer unserer Apotheken?

 

In der Apotheke gehen Sie auf
Nummer sicher


Im Internet angebotene Arzneimittel sind häufig mangelhaft
in Qualität und Wirksamkeit. Es besteht ein
gesundheitliches, finanzielles und rechtliches Risiko.
Wer seine Medikamente in der Apotheke bezieht, steht
auf der sicheren Seite – Beratung inklusive.
Weiterlesen..

Rezeptpflichtige Medikamente direkt aus der Apotheke

Medikamente, die bei Heuschnupfen Linderung schaffen,
sind zum Teil neu rezeptpflichtig. Ein Arztbesuch ist
jedoch nicht zwingend nötig: Apotheker können bestimmte rezeptpflichtige Medikamente direkt abgeben.
Weiterlesen..

Auch gegen Zecken impfen

Die Apotheken empfehlen, neben der Grippeimpfung gleich auch die Zeckenimpfung zu machen. Seit diesem Frühling ist praktisch die gesamte Schweiz als Risikogebiet für eine FSME-Erkrankung, die Frühsommer-Meningoenzephalitis, eingestuft. Diese wird durch den Stich der Zecke übertragen. Für einen Schutz gegen die durch Viren verursachte Hirnhautentzündung gibt es einen Impfschutz, der in drei Impfungen im Abstand von einem, respektive 5 bis 12 Monaten aufgebaut wird. Meist denken die Leute erst im Frühling daran, sich gegen die FSME zu impfen. Weil es jedoch zwei bis drei Impfungen für einen zuverlässigen Schutz braucht, reicht dann die Zeit nicht. Der richtige Zeitpunkt ist in der kalten Jahreszeit, einige Monate bevor die Zeckensaison beginnt. Deshalb empfehlen die Apotheken beider Basel, gleichzeitig mit der Grippeimpfung die erste Impfung gegen FSME durchzuführen.


Xund – der Basilisk Gesundheitstipp

Am Mittwoch macht Basilisk den Gesundheits-Check! Gemeinsam mit den Apotheken beider Basel wird jeden Mittwoch um 14.15 Uhr der Basilisk Gesundheitsstipp «Xund» präsentiert. Die Wiederholung hören Sie am Samstag nach 10.45 Uhr.

Auf der Website von Radio Basilisk können Sie alle bisherigen Gesundheitstipps noch einmal nachhören: www.basilisk.ch



Medizinische Hilfe in der Apotheke

Die Apotheke ist Ihre kompetente Anlaufstelle für Gesundheitsfragen. Ohne Voranmeldung und während den regulären Öffnungszeiten erhalten Sie rasch und unkompliziert Hilfe bei verschiedenen Krankheiten oder kleinen Verletzungen.


Blasenentzündung



Weitere Videos ...




 

 

 

 

 

     

Fatale Verwechslung im Frühling: Bärlauch und Herbstzeitlosen
Wer den kräftigenden Bärlauch (Allium ursinum) schätzt, freut sich auf den Frühling, wenn die duftenden Blätter im Wald spriessen....

 
Venenprobleme
Hirnhautentzündung
Katerstimmung
Fieberbläschen