Zur Startseite


startseite | nofalldienste | geschäftsstelle | sitemap | impressum
 
     
 

 

05.12.2014

Erkältung und Grippe: Was die Apothekerin rät
Medikamente gegen Erkältung und Grippe gibt es nicht. Wohl aber zahlreiche...

 

Basellandschaftlicher Apotheker-Verband

Frau Nadine Minder, lic.iur.
Elisabethenstrasse 23
4051 Basel

Fon 061 273 86 71
Fax 061 273 86 73

Die medizinische Notfallzentrale MNZ weiss welche Apotheke im Notfall für Sie da ist.

Interessieren Sie sich für den Beruf des/der Pharma-Assistenten/in oder des/der Apothekers/in? Suchen Sie aktuell eine Stelle in einer unserer Apotheken?

 

Die Apotheker engagieren sich für das Miteinander

Rund 60 Gäste durfte Präsident Urs Gmünder am 18. Sep-
tember 2014 zum zweiten Jahresempfang im
«Museum.BL» in Liestal begrüssen. Es war ihm eine
grosse Freude, dass sich so viele Exponenten aus dem regionalen Gesundheitswesen, aus Apothekerverbänden, pharmaSuisse, Grossisten, Gemeindepräsidenten, Vertreter aus Heimen, Spitälern und Spitex, Krankenversicherer, Ärzteschaft und Berufsbildungsbehörden zum Gedanken- und Ideenaustausch zusammen gefunden haben. In seiner diesjährigen Ansprache legte Urs Gmünder den Schwerpunkt auf die gegenwärtige Stellung und die zukünftige Entwicklung des Apothekerberufes. Damit verbunden ist der Wunsch, dass die kommenden Jahre weiterhin von der Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Gesundheitswesen geprägt sein werden. Zum Vergnügen aller führte Kari Hediger, einer der sechs legendären Muotathaler Wetterschmöcker, die Gäste auf humorvolle Weise in die Geheimnisse und die Kunst der Wetterpropheten ein. Verköstigt wurden die Gäste mit einem Apéro Riche von Gourmines, Ines Lauper.

jahresempfang2013 Regierungsrat Thomas Weber, Vorsteher Volkswirtschafts- und Gesundheitskommission mit Urs Gmünder, Präsident BLAV


 

 

 

 

 



     

Bachblüten
Die Bachblüten sind nach seinem Erfinder Edwar Bach benannt. Es existieren 38 Blüten und eine Mischung, genannt Notfalltropfen. Jede...

 
Fatale Verwechslung im Frühling: Bärlauch und Herbstzeitlosen
Rezeptpflicht – Krankenkassenpflicht
Nesselfieber
Bluthochdruck