Zur Startseite
startseite | nofalldienste | geschäftsstelle | sitemap | impressum
 
 
   

Thema:
Stichwort:
 

Verhütungsmittel

Heute gibt es auf dem Markt eine grosse Auswahl an guten und zuverlässigen Verhütungsmitteln. Dazu gehören die Pille, das Kondom, das Hormonpflaster, der Hormonscheidering, die Hormon- und die Kupferspirale.

Die Pille, vor allem diejenige der neuen Generation, hat nicht nur verhütende Eigenschaften, sondern bietet ein stabiles Gewicht, weniger Wassereinlagerungen und Stimmungsschwankungen und eine fettfreiere Haut. Der Nachteil der Pille ist die tägliche, exakte Einnahme. Dagegen bietet das Hormonpflaster (wöchentliches Wechseln) und der Hormonscheidering (alle 3 Wochen wechseln) erhebliche Vorteile. Dafür enthalten diese beiden Verhütungsmittel noch die alten Hormone und wirken so nicht positiv auf das Gewicht oder die Haut.

Ein weiteres sehr gutes Verhütungsmittel ist die Hormonspirale. Sie wird für 5 Jahre in die Gebärmutter eingesetzt, kann aber jederzeit wieder entfernt werden. Die Hormonkonzentration ist sehr gering, da sie sich genau am Wirkort befindet. Das Kondom, ein sehr häufig verwendetes Verhütungsmittel schützt als Einziges auch vor Geschlechtskrankheiten.

So ist es für uns Frauen heute möglich aus einer grossen Palette auszuwählen und für sich das Richtige zu finden. Dabei spielen Kriterien – Ort der Applikation, Hormondosierung, Anwendungsart, Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen – eine wichtige Rolle bei der Entscheidung.

Weitere Artikel zum Gesundheits-Thema Sexualität
Zurück zur Übersicht